Mawil stellt aus

Ultra Comix Erlangen

im Rahmen des Comic Salons

von 13. bis 22. Juni

Reprodukt präsentiert
Mawil: Kinderland

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-19, Sa 10-18 Uhr
Sonderöffnungszeiten 19. bis 22. Juni: Do 12-19, Fr/Sa 10-19, So 10-18 Uhr
Ultra Comix Erlangen, Untergeschoss

Empfang in der Ausstellung: Freitag, 20. Juni, 15:00 Uhr
Tägliche Signierstunde und Führung durch die Ausstellung mit Mawil: 19. bis 22. Juni, jeweils 15:00 bis 16:00 Uhr"

MawilFoto400

Der in Ostberlin aufgewachsene Comic-Zeichner und -Autor Mawil meldet sich pünktlich zum 25. Jahrestag des Mauerfalls wieder zurück. "Kinderland" heißt das fast 300 Seiten starke Werk, das - anders als seine bisherigen Bücher - nicht autobiografisch, jedoch stark von der eigenen Kindheit inspiriert ist. Denn der Hauptcharakter Mirco Watzke, der mit den Raufbolden aus der FDJ, dem neuen Mitschüler und, nicht zuletzt, mit Tischtennis beschäftigt ist, "ist genauso ein kleiner Schisser wie Markus Witzel früher war", so Mawil selbst. Im Untergeschoss des Erlanger Ultra Comix-Ladens sind in einer von Mawil selbst gestalteten Ausstellung Originalzeichnungen und Skizzen für sein bislang größtes Projekt zu sehen. Doch nicht nur die Zeichnungen katapultieren den Besucher 25 Jahre zurück, auch mit selbstgebauter Tischtennisplatte, Wandgemälde und Leseecke kann man sich ganz im "Kinderland" verlieren.